Loc. Granchiaie 24, 52021 Bucine, Arezzo

Der Bauernhof

Öl und Wein von höchster Qualität

Das Landgut “Il Sole Verde” umfasst 32ha in der Chianti Region, genauer gesagt liegt es 1 km von der Grenze dieser Region entfernt, am Rande der Provinz Siena. 
Der Betrieb produziert ca. 55 Tonnen der guten Sangiovese-Trauben, einen kleinen Anteil hiervon, maximal 2000 Flaschen reinen IGT Wein und ca. 1000 Liter hochwertigstes Olivenöl pro Jahr. Vorhandene Ackerflächen werden für den Getreideanbau genutzt.
Alles wurde mit viel Liebe und Leidenschaft nach den alten bäuerlichen Prinzipien und Traditionen von Guido, dem Eigentümer, angebaut, welche er noch gut in Erinnerung hat. Aus seiner Zeit, als er mit seinem Vater (Agrarwissenschaftler) und seiner Mutter , welche in der Chianti Classico Region geboren und aufgewachsen war, auf dem Land lebte.

Der Olivenhain

Der Olivenhain mit seinen 700 Bäumen liegt in einer herrlichen Landschaft auf einem Hügel und besteht hauptsächlich aus Moraiolo Olivenbäumen, deren Pflege und Ernte besondere Sorgfalt gewidmet wird. Das Endprodukt ist ein natives Olivenöl (EVO/IGP) höchster Qualität. Das Landgut besteht desweiteren aus anbaufähigen Ackerflächen, die gegenwärtig jedoch brach liegen. 10 Hektar Waldgebiet laden zu einem Spaziergang ein und bieten Lebensraum für Wildschweine und Rotwild.

Der Weinberg

Die Weinfelder erstrecken sich über 12 Hektar und sind zu 95% mit Sangiovese Trauben angebaut. Der Anbau erfolgte in den Jahren zwischen 2000 und 2014. Die Weinfelder befinden sich in einer sehr sonnig exponierten Lage. Der Wein wird aus einer nur geringen Menge der Sangiovesetrauben biologisch, ohne chemische Zusätze oder Konservierungsstoffe hergestellt und ist das Endergebnis alter bäuerlicher Herstellungstraditionen.